Suche

Am 22. Januar wird das Heizwerk digital

Neues Jahr, neue Wege. Die Digitalagentur Thüringen möchte 2020 gemeinsam mit Ihnen eine neue Veranstaltungsreihe starten.

Dafür beleben wir schon vorab unsere künftige Wirkungsstätte, das Heizwerk Erfurt im Brühl. Diese alten Gemäuer könnten so viel Interessantes erzählen - von einem Kohle-Kraftwerk für eine Gewehrfabrik bis hin zum Produktionsbetrieb für DDR-Schreibmaschinen. Nach der Wende stand das Heizwerk lange Zeit leer und wartete auf eine neue Bestimmung. Nun werden dem Industriedenkmal gleich mehrere neue Leben aus Gastronomie, Kultur und neuen Arbeitswelten eingehaucht.

Noch sind die Bau- und Sanierungsarbeiten in vollem Gange und werden voraussichtlich auch erst Ende 2020 abgeschlossen sein. Nichtsdestotrotz oder gerade deshalb, laden wir Sie bereits jetzt in diese Baustellen- und Industrieromantik ein, am Mittwoch, den 22. Januar 2020 passend zum Flair der Location das aktuelle Thema „Digitalisierung im Bauwesen“ mit Experten in aufgelockerter Form zu diskutieren.

Für echtes Heizwerkfeeling sorgt dabei gleich zu Beginn das Architekturbüro hks | architekten GmbH mit einer Vorstellung des Projekts „Zentralheize“ von der digitalen Planung über einen virtuellen Rundgang bis hin zur Vision des entstehenden Quartiers.

Anschließend zeigt Herr Prof. Dr. Smarsly von der Bauhaus-Universität Weimar beispielhaft aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Digitalisierung und künstliche Intelligenz im Bauwesen auf und beschreibt mögliche Chancen für die Baubranche.

Nach diesen wissenswerten Impulsvorträgen, bekommen Sie ausgiebig Gelegenheit zum Diskutieren, Austauschen und Netzwerken. Darüber hinaus entdecken und erproben Sie u. a. Innovationen wie z. B. Assistenzsysteme und Virtual Reality im Einsatz auf Baustellen sowie ausgewählte Kunst am Bau von Mario Leibner. Das Architekturbüro führt uns zudem auf einem Rundgang durch das Heizwerk. Auf rohen Fußböden, an blanken Ziegelwänden und unter mächtigen Kohleschütten an der Decke der Kesselhalle lassen wir den Abend bei Musik, Snacks und Getränken ausklingen.

Es ist geplant, unsere Veranstaltungsreihe im Heizwerk quartalsweise und zu aktuellen Themenschwerpunkten unter dem Titel „Heizwerk digital“ fortzusetzen.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den Beginn für etwas Neues im Alten zu feiern und so auch ein lebendiges Zuhause für das digitale Thüringen zu schaffen.

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.


Seite teilen