Logo Lupe

Breitbandworkshop - Grundlagen der Mobilfunktechnologie verstehen

Die Digitalisierung verändert alle Lebensbereiche. Sie eröffnet neue Möglichkeiten für den Staat, für Bürger und für Unternehmen. Gigabitfähige digitale Infrastruktur ist die Voraussetzung hierfür. Leistungsfähige Netze sind die Basis, um an den Chancen der Digitalisierung teilzuhaben und den Standort Deutschland zukunftssicher zu machen. Dabei verschwimmen die Grenzen zwischen leitungsgebundenen Netzen und Mobilfunk zunehmend und es entstehen konvergente Netzstrukturen.

Die Schulung vermittelt ein grundlegendes Verständnis für den Gigabitausbau in Theorie und Praxis. Neben der Einführung in die verschiedenen Technologien, Netzkomponenten und Geschäftsmodelle werden auch rechtlich-regulatorische und Finanzierungsthemen berührt und auf aktuelle Marktentwicklungen eingegangen. Der Workshop umfasst technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen und soll den Teilnehmer*innen das Rüstzeug geben, um Breitbandprojekte auf Augenhöhe mit anderen Akteuren zu besprechen und die richtigen Fragen stellen zu können.

Bitte beachten Sie, dass der Kurs auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt ist und nur bei einer Mindestteilnehmendenzahl von 5 Personen stattfinden kann.

 

Tagesordnung (Schulungszeit jeweils 09:00 bis 12:00 Uhr)

  •  TK-Markt im Überblick
  •  Geschäftsmodelle
  •  technische Begriffe und Grundlagen
  •  Grundlagen Netzausbau
  •  rechtliche Grundlagen
  •  Breitbandtechnologien
  •  Überblick Verlegemethoden

 

Hier könnnen Sie sich anmelden.

Startdatum
19.05.2021 - 09:00
Enddatum
20.05.2021 - 12:00

Preis
Kostenlos

Digital über Konferenzsystem

Seite teilen