Logo Lupe

Eine Frage der Digitalisierung - Einfallstor Homeoffice

Der Begriff Homeoffice ist nicht neu, jedoch war er noch bis zu Beginn des Jahres für viele Menschen ein Fremdwort. Der aktuellen Situation geschuldet, sind zahlreiche Arbeitnehmer*innen seit März 2020 in einer Situation, in der dieser Begriff mehr und mehr zum Alltag wurde. Viele Unternehmen und Institutionen erteilten die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten oder eben sogar zur Arbeit im Homeoffice. Hierbei sind jedoch einige Aspekte zu beachten.

Welche Fallstricke gibt es? Was ist zu beachten, um auch von Zuhause aus sicher arbeiten zu können? Auf diese Fragen geht unser Referent Marco Gräf (Q-SOFT GmbH) im Rahmen unserer Veranstaltung am 15. Juli von 10:00 bis 11:00 Uhr ein.

Gemeinsam laden Sie der ITnet Thüringen e. V. und die Digitalagentur Thüringen GmbH ein, um im Rahmen eines regen Austauschs, Ihre Fragen zum Thema zu beantworten.

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 50 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Startdatum
15.07.2020 - 10:00
Enddatum
15.07.2020 - 11:00

Ansprechpartner

Isabell Grinda


Preis
Kostenlos

Digital über GoToMeeting
Zugangslink wird mit der Anmeldebestätigung versendet

Seite teilen